Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Everswinkel-Alverskirchen. Fahrgast bei Auffahrunfall leicht verletzt.

(ots) - Eine Leichtverletze und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 9.100,- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag, 22.06.2014, gegen 17:25 Uhr, in Alverskirchen ereignete.

Ein 37-jähriger Fahrer eines Linienbusses befuhr die Kreisstraße 3 aus Wolbeck kommend auf den Kreisverkehr Hauptstraße/Neustraße zu. Er fuhr in den Kreisverkehr ein und beachtete nicht einen im Kreisverkehr wartenden PKW einer 61-jährigen Frau aus Beckum.

Der Busfahrer leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte ein Auffahren auf den PKW nicht mehr verhindern. Durch die Vollbremsung verletzte sich eine 61-jährige Frau in dem Linienbus leicht. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9.100,- Euro.

Ort
Veröffentlicht
22. Juni 2014, 18:27