Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Beelen. Fünfjähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(ots) - Ein fünfjähriger Junge aus Harsewinkel wurde am Freitag, 16.01.2015, gegen 16:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Warendorfer Straße in Beelen schwer verletzt.

Ein 63-jähriger Fahrer eines PKW Ford KA aus Rheda-Wiedenbrück befuhr die Warendorfer Straße in Beelen in Fahrtrichtung Clarholz. In Höhe eines Fußgängerüberweges erfasste er nach derzeitigem Ermittlungsstand den Fünfjährigen, der aus einer Gruppe von Kindern auf den Fußgängerüberweg gelaufen war.

Der Fünfjährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde durch hinzu gerufene Rettungskräfte an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Warendorfer Straße war für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis etwa 17:30 Uhr gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
16. Januar 2015, 19:01
Autor