Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ahlen. Trickdiebe geben an, Wasserproben nehmen zu müssen

(ots) - In Ahlen, Im Linger, kam es am Donnerstag, 12.12.2013, in der Mittagzeit zu einem Trickdiebstahl. Zwei Männer klingelten bei einer älteren Dame und gaben an, Wasserproben nehmen zu müssen. Die 89 Jahre alte Frau ließ beide Männer in ihre Wohnung. Mit dem Jüngeren ging sie ins Badezimmer. Er nahm Wasserproben aus der Toilette. In dieser Zeit suchte der ältere Täter das Schlafzimmer der Frau auf und entwendete Bargeld. Der jüngere der beiden Täter war etwa 20 Jahre alt und 180 cm groß. Er war schlank, schwarzhaarig und hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild. Der ältere Mann trug eine blaue Jeanshose und eine dunkle Jacke. Er war etwa 45 Jahre alt, 170 cm groß, korpulent und hatte schwarze Haare. Seine Erscheinung wird mit ungepflegt beschrieben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Ahlen unter der Telefonnummer 02382-965-0 in Verbindung zu setzen.

Die Täter lassen sich immer neue Vorwände einfallen, um in Wohnungen zu gelangen. Ein Glas Wasser wegen Kreislaufproblemen, eine Notiz bei dem Nachbarn hinterlassen zu müssen, das Ablesen von Zählerständen, die Entnahme von Wasserproben. Dies sind in der Regel Ablenkungsmanöver für den Wohnungsinhaber. Ein Täter verwickelt den Anwesenden in ein Gespräch und ein zweiter Täter kann in der Wohnung gezielt nach Wertgegenständen, Schmuck und Bargeld suchen. Die Polizei rät dazu, keine fremden Personen in das eigene Zuhause zu lassen.

Ort
Veröffentlicht
12. Dezember 2013, 14:42
Autor