Sag uns, was los ist:

Weitere Meldung aus dem Landkreis Ravensburg

(ots) /- Wangen-Leupolz

Sattelzug nach Zusammenstoß umgekippt

Eine Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und Sachschaden von rund 60.000 Euro ist die vorläufige Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, auf der L325 zwischen Wangen und Leupolz ereignet hat. Ein 42-jähriger Lenker eines mit Asphaltschutt beladenen Sattelzugs fuhr auf der L325 in Richtung Leupolz und musste nach seinen Schilderungen in einer abschüssigen Linkskurve einem ihm teilweise auf seiner Fahrbahn entgegenkommenden weiteren Sattelzug ausweichen. Sein Fahrzeug kam dabei nach rechts auf das Bankett, geriet anschließend ins Schleudern, prallte gegen einen entgegenkommenden Suzuki einer 87-Jährigen und kippte schließlich zur Seite. Die Autofahrerin wurde dabei schwer, der LKW-Fahrer leicht verletzt. Der geladene Asphaltschutt verteilte sich auf einer größeren Fläche. Da ein Auslaufen von Betriebsstoffen nicht ausgeschlossen werden konnte, rückte auch die Feuerwehr zur Unfallstelle aus. Von der Straßenmeisterei musste bis zur Bergung des Sattelzugs eine Umleitung eingerichtet werden. Bei dem entgegenkommenden Fahrzeug, mit dem es zu keiner Berührung kam, soll es sich um einen Sattelzug mit weißer Zugmaschine und silberfarbenen Muldenkipper gehandelt haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel. 07563/9099-0, zu melden.

Schmidt

Ort
Veröffentlicht
07. Mai 2018, 15:08
Autor