Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bispingen: Einbruch in Wohnhaus; A 7 Dorfmark: Auffällige Fahrweise; Soltau: Schlangenlinien unter Drogeneinfluss; pp.

(ots) - 17.10. Auf Anhänger aufgefahren...

A 7 Essel: Auf ein vorausfahrenden VW Golf mit Anhänger fuhr ein 42-Jähriger aus Boizenburg am 17.10., gegen 2.50 Uhr, auf der A 7, kurz vor der Tank- und Rastanlage Allertal, mit seinem Skoda auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw-Anhänger auf den linken Fahrstreifen geschleudert und zwei folgende Pkw prallten dagegen. Der Fahrer eines Sattelzuges fuhr mit seinem Fahrzeug über auf der Fahrbahn liegende Teile und beschädigte die Reifen seines Fahrzeuges. Verletzt wurde bei diesem Unfall zum Glück niemand. An den fünf Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 10.000 Euro.

16.-17.10. Einbruch in Wohnhaus...

Bispingen: Durch ein aufgehebeltes Fenster gelangten Unbekannte zwischen dem 16.10., 18.00 Uhr und dem 17.10., 00.45 Uhr, in ein Haus an der Straße Grüner Kamp. Die Täter entwendeten Bargeld und Schmuckstücke.

16.10. Kradfahrer stürzt bei Vollbremsung...

Schneverdingen: Am 16.10., gegen 14.50 Uhr, fuhr ein 67-Jähriger Soltauer mit seinem Skoda auf der Verdener Straße in Richtung der Straße Am Markt. Um eine Fußgängerin über den Zebrasteifen in Höhe der Stadtapotheke gehen zu lassen, stoppte er seinen Pkw. Ein mit seinem Krad folgender 55-Jähriger erkannte zu spät, dass der Skoda angehalten hatte, bremste seine Triumph stark ab und stürzte. Das Krad rutschte unter das Heck des gerade wieder anfahrenden Skoda. Bei dem Sturz wurde die 35-Jährige Beifahrerin des Amelinghauseners leicht verletzt.

16.10. Auffällige Fahrweise...

A 7 Dorfmark: Mehrere Autofahrer meldeten der Polizei am Nachmittag des 16.10. einen auf der A 7 in Richtung Hamburg fahrenden Ford Focus. Der Fahrer habe mehrere andere Pkw rechts überholt sie beim Einscheren geschnitten, sei auch sonst "recht auffällig" gefahren. Die Beamten stoppten den Pkw gegen 17.25 Uhr, an der Abfahrt Dorfmark. Bei dem 22 Jahre alten Fahrer stellten sie Alkoholgeruch fest, ein Test ergab knapp 1,3 Promille. Dem Mann aus Hattersheim wurde eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein musste er abgeben.

16.10. Schlangenlinien unter Drogeneinfluss...

Soltau: In Schlangenlinien fuhr ein 39-Jähriger am 16.10., gegen 18.20 Uhr, mit seinem Pkw, überholte auf der Walsroder Straße ein anderes Fahrzeug trotz Gegenverkehrs. Bei der Kontrolle stellten Polizeibeamte bei dem in Hannover lebende Mann massive drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Dem 39-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Auch gegen den 36 Jahre alten Pkw-Eigentümer, der ebenfalls unter Drogeneinfluss stand und auf dem Beifahrersitz saß, leiteten die Polizeibeamten ein Strafverfahren ein. Bei der Durchsuchung der beiden Männer fanden die Beamten mehrere Beutel Marihuana und stellten diese sicher.

Auch bei der Kontrolle eines 28-Jährigen Autofahrers am Hummelweg stellten Polizeibeamte am 16.10. Ausfallerscheinungen fest. Nachdem ein Drogenschnelltest positiv reagierte, gab der Soltauer auch zu, Drogen konsumiert zu haben. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

16.10. Rückfahrkamera ausgebaut...

Soltau: Die Rückfahrkamera eines Porsche Cayenne bauten Unbekannte am 16.10., zwischen 11.30 Uhr und 16.00 Uhr, auf dem Parkplatz eines Freizeitparks bei Soltau aus und entwendeten sie.

15.-16.10. Terrassentür aufgehebelt...

Bad Fallingbostel: Nachdem Unbekannte die Bewegungsmelder auf der Terrasse demontiert hatten, hebelten sie die Terrassentür auf und gelangten unbemerkt in ein Einfamilienhaus am Vierder Weg. Vermutlich auf der Suche nach Schmuck und Bargeld durchsuchten die Täter alle Räume des Hauses. Was genau gestohlen wurde, steht bisher nicht fest.

Ort
Veröffentlicht
17. Oktober 2011, 07:26
Autor