Sag uns, was los ist:

Wald-Michelbach/ Aschbach/ Affolterbach: Zu schnell auf der L3105 unterwegs / Polizei ahndet Verkehrsverstöße

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Donnerstag (1.8.) führten Beamte der Polizeistation Wald-Michelbach zusammen mit dem Ordnungsamt Wald-Michelbach, Geschwindigkeitskontrollen auf der Landesstraße 3105 zwischen Aschbach und Affolterbach durch.

Im Laufe der einstündigen Messungen zur Mittagszeit, wurden acht Verstöße gegen die geltende Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h festgestellt. Spitzenreiter war ein 52-jähriger Mann aus Grasellenbach, der mit 103 km/h vom Radar erfasst wurde. Zudem stellten die Beamten bei einem anderen Autofahrer einen Verstoß gegen das ebenfalls dort bestehende Überholverbot fest.

Sowohl auf den 52-Jährigen aus Grasellenbach als auch auf den Wagenlenker der gegen das Überholverbot verstieß, kommen Bußgelder und Punkte in Flensburg zu. Die übrigen Verkehrsverstöße ziehen jeweils Verwarngelder nach sich.

Ort
Veröffentlicht
01. August 2019, 12:31
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!