Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ludwigsburg: Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr und PKW beschädigt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Ludwigsburg: Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr - Zeugen gesucht

Wegen Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr ermittelt die Polizei derzeit gegen einen noch unbekannten BMW-Fahrer, der am Mittwoch kurz vor 19.00 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen der Autobahnanschlussstelle Ludwigburg-Nord und der Landesstraße 1138 unterwegs war. Ein 30 Jahre alter PKW-Lenker befuhr die linke Spur der B 27, als der Unbekannte, der sich rechts befand, zum Spurwechsel angesetzt haben soll. Hierauf machte sich der 30-Jährige durch Hupen bemerkbar, um einen möglichen Unfall zu verhindern. Der unbekannte BMW-Fahrer soll daraufhin verlangsamt haben und, als er sich auf gleicher Höhe befand, den 30-Jährigen durch eine Geste beleidigt haben. Anschließend setzte er sich hinter das Fahrzeug des 30-Jährigen und sei mehrfach dicht aufgefahren. Auf Höhe der Abzweigung Richtung Freiberg am Neckar hielten beide PKW-Lenker an. Der 30-Jährige stieg aus, worauf der Unbekannte auf diesen zugefahren sei. Durch die beiden stehenden Fahrzeuge war die B 27 wohl in Teilen blockiert, wodurch ein Rückstau entstand. Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer habe darüber hinaus kurz abgehalten und seine Hilfe angeboten. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht nun Zeugen und bittet insbesondere den Unbeteiligten sich zu melden.

Ludwigsburg-Poppenweiler: PKW beschädigt

Nach einer Sachbeschädigung, die am Mittwoch zwischen 15.10 Uhr und 15.20 Uhr in der Straße "Grabenäcker" in Poppenweiler verübt wurde, sucht das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, Zeugen. Eine PKW-Lenkerin ließ ihren Peugeot, der vor der Haustür stand, etwa zehn Minuten aus den Augen und ging ins Haus. Als sie zurückkam, musste sie feststellen, dass eine der hinteren Scheiben des Autos eingeschlagen worden war. Der hinterlassene Sachschaden wurde auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
25. April 2019, 07:54
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!