Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

B 295 Gemarkung Renningen: Unachtsamkeit führt zu Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Sonntag gegen 20:50 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 295 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Zuvor befuhr eine 59-jährige Frau mit ihrem Audi die B 295 aus Richtung Weil der Stadt kommend in Fahrtrichtung Stuttgart, als vom Zubringer der Bundesstraße 464 plötzlich ein Renault in die B 295 einfuhr, obwohl dies der Fahrzeugführer wegen einer durchgezogenen Linie so hätte nicht tun dürfen. Folglich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt. Der 31-jährige Fahrer des Renaults blieb unverletzt, seine 65-jährige Mitfahrerin verletzte sich leicht. Die 59-Jährige und ihre 68-jährige Mitfahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt. Alle Verletzten konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die B 295 in Fahrtrichtung Stuttgart kurzfristig gesperrt. Der Verkehr wurde abwechselnd für jede Fahrtrichtung an der Unfallstelle vorbeigeführt. Zu nennenswerten Verkehrsstörungen kam es nicht. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen vor Ort. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg hatte zwei Streifenbesatzungen im Einsatz.

Ort
Veröffentlicht
28. Oktober 2019, 00:35
Autor
whatsapp shareWhatsApp