Sag uns, was los ist:

Neue Kurse beim SV Wachtberg Neu ab Februar: Kurse im Bereich Entspannung für Erwachsene und Kinder beim SV Wachtberg Stress, Innere Unruhe, Bedürfnis nach Entschleunigung und Entspannung, Achtsamkeit und Selbstbestimmung.... alles Begriffe unserer Zeit. Wir modernen Menschen wollen Alles! - und das am besten gleichzeitig und zwar sofort! Das kann zu ausgeprägten inneren Spannungen führen, denen wir dann irgendwann ausgeliefert sind. "Burn-out schon im Grundschulalter"... hieß es in der Zeitung vor nicht all zu langer Zeit. Das muss nicht sein! Es gibt eine Vielzahl von Angeboten und Techniken, auch solche, die sogar von den Krankenkassen als Prävention anerkannt sind, und uns helfen können, wieder bei uns selbst anzukommen. Zu diesem Thema bietet der SV Wachtberg ab Februar Kurse für Erwachsene und Kinder an: Im Autogenen Training gibt es 6 Übungen, die in erster Linie dazu dienen, Ruhe und Entspannung zu erfahren, die sich aber bei bestimmten körperlichen Symptomen auch als lindernd erwiesen haben. Aus diesem Grund übernehmen auch einige Krankenkassen die Kursgebühren (bitte bei Bedarf die Konditionen bei der Krankenversicherung erfragen). Der Kurs "Autogenes Training für Erwachsene" startet in Niederbachem am 11.2.2019 von 20:30 Uhr - 22 Uhr und umfasst 7 Termine. Anmeldung und weitere Informationen bei Christiane Lämmel 0228/18472689 oder per mail Für Grundschulkinder (6-10 Jahre) bietet der SV Wachtberg einen Kurs mit verschiedenen Techniken aus dem Bereich der Entspannung an, die die Kinder unterstützen wollen beim Umgang mit Fragen wie: Wut und Traurigkeit, wie gehe ich damit um? Ich bin erschöpft, wie komme ich wieder in meine Kraft? Was kann ich tun, wenn ich ängstlich bin? Der Kurs "Entspannung für Kinder" umfasst ebenfalls 7 Termine und startet am 14.2.2019 in Villip. Anmeldung und weitere Informationen bei Christiane Lämmel 0228/18472689 oder per mail
mehr