Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Schmerz lass nach

whatsapp shareWhatsApp

Umgang mit chronischen Schmerzen

Wachtberg-Niederbachem - Am Freitag, 31. März, 19 bis 20.30 Uhr, lädt das i-Thera Gesundheitsforum, Mühlenstraße 21 in Niederbachem zu einem kostenfreien Info- und Gesprächsabend „Schmerz lass nach! Umgang mit chronischen Schmerzen" ein. Dabei stehen Erklärungen von Zusammenhängen, Verfahren und Tipps zur Selbsthilfe auf dem Programm.

Chronische Schmerzen können uns das Leben vergällen. 10 bis 12 Millionen Menschen in Deutschland haben chronische Schmerzen, das sind mehr als 15 Prozent der Bevölkerung; jeder fünfte Patient beim Hausarzt leidet unter chronischen Schmerzen. Auf 1.000 Schmerzpatienten kommt nur ein Schmerzmediziner. Welche Möglichkeiten gibt es, hilfreich mit chronischen Schmerzen umzugehen? Es werden verschiedene Maßnahmen aus den Gebieten der Naturheilkunde und Psychologie beleuchtet und hilfreiche Selbsthilfetechniken gezeigt. Und dann gibt es natürlich auch ausreichend Raum für die Fragen der Teilnehmer/innen, die Carolin Strecke, M.A. (Heilpraktikerin und Eurythmietherapeutin) und J.Christopher Kübler, lic. phil. (Klinischer Psychologe und Heilpraktiker für Psychotherapie) gerne beantworten werden.

Anmeldung erforderlich per E-Mail an forum@i-thera.de oder telefonisch 0228-961033-40. Weitere Infos und Themen unter http://www.i-Thera.de <http://www.i-Thera.de/.>

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
18. März 2017, 00:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!