Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vielseitiges Kursangebot bei der SG WAGO 1950 e.V. in Bad Godesberg

Nach den Weihnachtsferien beginnt ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kursangebot bei der SG WAGO 1950 e.V.. Hierzu hat die SG WAGO 1950 e.V. in den vergangenen Wochen die ehemalige Physiotherapiepraxis am Kurfürstenbad in eine Gymnastikhalle umgebaut.

Neu angeboten werden zum Beispiel HOOPin®Fitness, Idogo®Training, Faszientraining, Babyfitness, sanfte und wohltuende Gymnastik, Cardioboxing, Yoga Nidra und Lachyoga, sowie Bauch-Beine-Po und Bodystyling.

Bei HOOPin® Fitness handelt es sich um ein Fitnesstraining mit "speziellen Hoola-Reifen" (neu entwickeltes Trainingsgerät). Hierbei werden verschiedene Techniken des Reifenschwingens (um die Taille, Hüfte, über Kopf, um den Köper herum) in Kombination mit Workout-, Cardio- und Bodenübungen innerhalb eines Intervalltrainings zu einem effizienten, abwechslungsreichen und spaßintensiven Fettstoffwechsel- und Koordinationstraining vereint. HOOPin® Fitness ist in effektives Training, ein super Fatburner und Taillen-Shaper, verbessert die Koordination und Motorik und mobilisiert die Wirbelsäule. Es ist für jedermann geeignet und garantiert Spaß, Freude und Lust auf mehr!

IDOGO® ist ein neues Trainingssystem, in dem die Erfahrungen jahrtausendealter östlicher Medizin mit Erkenntnissen westlicher Trainingskonzepte verbunden werden. Mit Hilfe eines speziell entwickelten Trainingsgerätes, dem IDOGO-Stab, werden Übungen des traditionellen Qi Gong auf einfache Weise exakt und wirkungsvoll ausgeführt.

IDOGO® verbessert auf sanfte Weise die Koordination, löst Verspannungen und macht Bewegungen leicht und geschmeidig. Fehlbelastungen des Bewegungsapparates werden korrigiert, das Gleichgewicht verbessert und die Atmung vertieft. Die Bewegungen sind leicht zu erlernen und können Schulter- und Nackenverspannungen sowie Kopf- und Rückenschmerzen effektiv entgegenwirken.

Faszien (Bindegewebe) sind das, was jeden Muskel, jede Bandstruktur aber auch jeden Knochen und jedes Organ umhüllt. Sie vernetzen unseren ganzen Körper. Neueste wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Faszien bei der Kraftübertragung, Energiespeicherung, Koordination und Beweglichkeit eine entscheidende Rolle spielen. Sind Faszien verklebt, verfilzt oder verhärtet, leidet die Gelenkigkeit und Beweglichkeit, was das Risiko für Überlastungsschäden und Schmerzen erhöht. Der Kurs richtet seinen Schwerpunkt auf das Lösen, Dehnen und Kräftigen der Faszien. Zur Anwendung kommen aber auch alltagsbezogene funktionelle Übungen für mehr Mobilität, Stabilität, Kraft und Balance.

Mit dem Kurs werden Grundlagen zur positiven Entwicklung und Mobilität der Kinder gelegt.

Wir arbeiten bereits zu diesem frühen Entwicklungszeitpunkt mit Kindern und Babys, um ihnen zu helfen, sich selbst besser zu regulieren, gegen den Einfluss der Schwerkraft in die Aufrichtung zu kommen und sich möglichst harmonisch im Raum zu bewegen.

Auf Basis von einfachen Einflusstechniken werden den Kindern normale Bewegungsformen vermittelt, die es ermöglichen ihre Selbstwahrnehmung und das Eigenempfinden zu fördern. Alle Übungen basieren auf den Erkenntnissen der natürlichen Bewegungsentwicklung der Kinder in den ersten Lebensmonaten. Sie kräftigen den Stütz- und Bewegungsapparat, fördern die Entwicklung des Babys und stärken die Bindung zwischen Mutter/Vater und Kind.

Nach einem Aufwärmprogramm mit Musik werden im Kurs gezielte Übungen, auch aus dem Qi Gong, die die innere Muskulatur und den Rücken kräftigen und den ganzen Körper dehnen, durchgeführt. Dabei wir die richtige Atmung beobachtet. Verschiedene Entspannungsübungen mittels der Tiefenatmung runden das Programm ab.

Cardioboxing ist ein effektives Workout ganz ohne Sandsack und blaues Auge. Dieses mitreißende Konditionstraining kombiniert Bewegungsformen aus Aerobic mit Box-Moves und bringt den Kreislauf damit richtig in Schwung. Sie verbrennen optimal Fett und trainieren simultan alle Muskeln. Oberarme, Brust, Bauch, Rücken und Po werden gestrafft. Ihre Haut wird besser durchblutet und Sie fühlen sich rundum gut. Ganz nebenbei bauen Sie auch gezielt Stress ab.

Yoga Nidra ist eine sehr wirkungsvolle Methode, die man auch als Tiefenentspannung mit innerer Bewusstheit bezeichnen kann. Nidra heisst übersetzt Schlaf, wobei Yoga Nidra nicht Schlaf ist, wie wir ihn kennen, sondern eine bewusste Form des Schlafens darstellt. Yoga Nidra ist eine Bewusstseinstechnik, die die Achtsamkeit trainiert und somit zum wachen "Schlaf der Yogis" führt.

Ein wunderbarer Effekt von Yoga Nidra ist eine absolute Tiefenentspannung auf mehreren Ebenen. Muskelverspannungen sowie tiefer liegende emotionale und mentale Spannungen werden durch unterschiedliche Bewusstseinsübungen ausgeglichen. Die Übungen führen nicht nur zur Tiefenentspannung, sondern im Grunde zu "Tiefenbewusstsein", in welchem erwünschte Verhaltensänderungen möglich sind.

Die fröhliche Gesundheitsvorsorge und Heilungsunterstützung durch Freude.

Gemeinsames Lachen hebt die Stimmung, reduziert Stress, stärkt das Immunsystem, macht Körper und Geist leistungsfähiger, schafft schnell Verbindung zu anderen Menschen, lässt schwierige Umstände leichter ertragen und macht Spaß.

Lachyoga ist ein einzigartiges Konzept, ohne Grund lachen zu können, bei dem durch Blickkontakt in der Gruppe und durch Verspieltheit schnell ein echtes und ansteckendes Lachen entsteht. Der Körper kann nämlich nicht zwischen vorgetäuschtem und echtem Lachen unterscheiden. Im Lachyoga werden Lachübungen mit tiefer Yoga-Atmung kombiniert, die den Körper mit mehr Sauerstoff versorgen. Lachyoga wurde 1995 vom indischen Arzt Dr. Madan Kataria entwickelt und verbreitet sich immer weiter über die ganze Welt.

Bodystyling ist ein dynamisches Fitnesstraining in der Gruppe für alle Altersklassen mit rhythmischen Bewegungen zu motivierender und flotter Musik. Die Grundelemente fördern hauptsächlich die Kondition von Herz und Kreislauf und die Koordination von Armen und Beinen. Die zusammengestellten Übungen sind eine besondere Mischung für die gesamte Muskulatur und den Rücken. Es wird Spaß machen, sich zu bewegen und dadurch seine Fitness zu verbessern, seine Beweglichkeit zu steigern und neue Energien zu sammeln, um geistig und körperlich jung zu bleiben.

Einen flachen Bauch, feste Oberschenkel und einen knackigen Po - das wünscht man sich! Mit dem richtigen Bauch-Beine-Po Training kann man einiges erreichen. Gezielte Übungen straffen den Körper an den gewünschten Stellen. Durch ein kombiniertes Körpertraining mit schonenden kontrollierten Bodenübungen soll unser Muskeltonus gefestigt und stabilisiert werden. Einfließen werden leichte Aerobic Elemente, sowie Übungen nach Joseph Hubertus Pilates zur Formung und Dehnung des gesamten Körpers.

Informationen über noch freie Plätze und alle Kurse der SG WAGO 1950 e.V., sowie die weiteren Angebote des Vereins erhalten Sie über die Homepage http://www.sg-wago.de, per Telefon unter 0228 - 52880139 oder per e-Mail unter info@sg-wago.de .

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
02. Januar 2016, 00:00
Autor