Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsbehinderungen auf der Burgstraße

Zweiter Bauabschnitt beginnt

Rhein-Sieg-Kreis (hei) - Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt auf der Burgstraße zwischen der Landesstraße L 158 und der Straße „Auf den zehn Morgen" verlängern sich um etwa eine Woche. Unmittelbar an den ersten Bauabschnitt folgen die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt.

Dieser befindet sich zwischen der Straße „Auf den zehn Morgen" und dem Knoten „Beckers Kreuz / Burgstraße". Auch hier können die aufwändigen Bauarbeiten zur Kanalerneuerung und zur Sanierung der Fahrbahndecke nur unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Die komplette Maßnahme soll voraussichtlich am 30. November 2015 beendet sein.

Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises hatte bereits im August ausführlich über die Bauarbeiten informiert. Es bittet wegen der Beeinträchtigungen um Verständnis.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
03. Oktober 2015, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion