Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Martin Luther und die Deutsche Sprache

Der vierte Themenabend der evangelischen Gemeinde Wachtberg zum Reformationsjubiläum ist der Sprachgewalt Luthers gewidmet. Dr. Martin Fuß, Germanist mit dem Schwerpunkt deutsche Sprachgeschichte, beleuchtet den Einfluss Luthers auf die Entwicklung der deutschen Sprache. Auf welche sprachlichen Gegebenheiten baut Luther auf? Nach welchem Prinzip geht er bei der Bibelübersetzung vor? Wie sehen frühe Reaktionen auf seine Bibelsprache aus? Dieser Exkurs ist sicher ein Gewinn für alle sprachlich Interessierten - unabhängig von jeder Konfession.

Freitag, 24. März, 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Niederbachem

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
18. März 2017, 00:00
Autor