Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bachemer Gespräche beim Heimatverein Niederbachem

Bachemer Gespräche beim Heimatverein Niederbachem

Jugendfahrten - einst und jetzt

Jugendbewegung, Pfadfinder, Burg Waldeck

Der Heimatverein Niederbachem lädt wieder zu einem interessanten

Gesprächsabend mit Erhard Schoppert und Reiner Kraetsch am

Donnerstag, 23. August, 19.30 Uhr, Haus Gereon, Niederbachem, Mühlenstraße

ein.

Wandervögel, Pfadfinder in Deutschland und Bündische sagen noch immer, sie

"gehen auf Fahrt", wenn sie bewusst die Welt und die Natur durch Wandern

erfahren wollen. Diese Tradition stammt noch aus der Zeit der sog.

Jugendbewegung. Fahrten dienten damals nicht zur Fortbewegung, sondern vor

allem dazu, Neues zu erfahren und Fremdes und Ungewohntes zu erleben. In

der Praxis findet eine Fahrt meist zu Fuß als Wanderung mit der Kohte

(Zelt) statt. Es gibt aber auch Kanu-, Segel-, Fahrrad-, Tramp- und viele

andere Fahrten.

Die beiden Referenten erinnern sich an ihre Erlebnisse in ihrer Jugendzeit

und berichten, welche Verbindungen sie noch heute zu diesem Thema haben.

Wir fragen auch: Was ist davon noch übrig geblieben in unserer Zeit? Und

welche Angebote für Jugendgruppen gibt es in unserer Region?

Herzlich eingeladen sind alle, die sich gerne an ihren Jugendzeit erinnern

und Jugendliche, die sich für dieses Thema interessieren und sich den

Gesprächen und Diskussionen beteiligen möchten. Der Eintritt ist frei.

Jugendbewegung einst

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
17. August 2018, 05:42
Autor