Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Auf den Spuren der Pilger

whatsapp shareWhatsApp

Auf den Spuren der Pilger

Walter Töpners Buch "Pilgerland Rheinland" lädt zu Entdeckungen ein

Walter Töpner aus Niederbachem hat sein neuestes Buch "Pilgerland Rheinland - Wege und Wallfahrtsorte" veröffentlicht. Oft werde vergessen, schreibt er darin, dass auch das Rheinland reich an Pilgerorten sei. Wer hier pilgern möchte, brauche nicht lange suchen, denn in Nordrhein-Westfalen gäbe es die meisten Wallfahrtsorte Deutschlands. Über 50 Wallfahrtsorte sollen es allein hier sein. Große Namen sind darunter zu finden wie Köln, Kevelaer, Bonn, Xanten, Neuss oder Mönchengladbach.

In seinem Buch schreibt er weiter, dass zwar viele Menschen über das Rheinland als Wanderland Bescheid wüssten, aber dass das Rheinland auch ein Land der Pilger und Wallfahrer war - und noch sei-, wüssten heute nur noch Wenige. Dabei würde mancher gern mal eine Auszeit nehmen und sich allein auf einen Pilgerweg begeben oder einer Gruppe anschließen, wenn er nur die nötigen Informationen zur Vorbereitung hätte. Diese Lücke wollte er mit diesem Buch schließen und damit eine Handreichung für diejenigen geben, die sich selbst auf die Entdeckung einer Wallfahrt begeben wollen und nach den Wegen, Zielen und Traditionen der Pilger im Rheinland suchen. Das Buch stimmt auf die vielen Wege und Ziele ein, erklärt historische Hintergründe und führt zu Orten, wo die Seele zur Ruhe kommt. Auf eine sehr persönliche und zugleich informative Weise stellt dieses Werk die großen Pilgerwege und lokalen Wallfahrtsziele vor. Es geht zudem auch auf die kleineren zum Teil unbekannten Wallfahrtsorte ein. Weit mehr als 200 hochwertige Farbfotografien regen dazu an, sich selbst auf den Weg zu begeben.

Dr. Walter Töpner war in seiner Freizeit viel auf Jakobswegen unterwegs und hat drei Führer über den Jakobswege in Deutschland und Frankreich geschrieben. Den Weg von Köln nach Santiago de Compostela legte er in sechs Jahresetappen zurück und war danach auf rheinischen Pilgerwegen unterwegs. Nach seiner Buchveröffentlichung "Pilgerland Eifel " legt er nun sein zweites Buch, das von Pilgerwegen und -zielen vom Niederrhein bis Bonn handelt.

Walter Töpner, Pilgerland Rheinland- Wege und Wallfahrtsorte, Königswinter, Lempertz Verlag, 2019, 288. Seiten

Ort
Veröffentlicht
15. November 2019, 06:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!