Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vreden - "Falscher Polizist" ergaunert Geld

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Einem Betrüger zum Opfer gefallen ist am Dienstag eine ältere Frau in Vreden. Ein Unbekannter hatte sich telefonisch bei ihr gemeldet und als Polizist ausgegeben. Der Anrufer tischte der Seniorin die frei erfundene Geschichte über eine Einbrecherbande und einen Falschgeldring auf. Um die Kriminellen entlarven zu helfen, sollte die Frau möglichst viel Bargeld von der Bank abholen und vor ihre Haustür legen. Dem Täter gelang es, im Gespräch das Vertrauen der älteren Frau zu gewinnen - sie folgte seinen Anweisungen. Das abgelegte Geld war kurz darauf verschwunden.

Die Polizei warnt eindringlich vor dieser Form des telefonischen Trickbetrugs. Die Täter gehen im Grundsatz immer in der gleichen Art und Weise vor: Sie versuchen, ein bedrohliches Szenario zu entwickeln und warnen deshalb vor Einbrechern. Die Betrüger haben aber alles andere im Sinn als den Schutz des Eigentums ihrer Opfer: Sie zielen stets darauf ab, an das Geld oder die Wertsachen der Angerufenen heranzukommen. Die Polizei empfiehlt, derartige Gespräche umgehend zu beenden und sich am Telefon nicht unter Druck setzen zu lassen.

Ort
Veröffentlicht
25. September 2019, 12:45
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!