Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vreden - Bilanz der Radfahrerkontrollen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - (fr) In der letzten Woche kontrollierte die Polizei in Vreden schwerpunktmäßig das Verhalten der Radfahrer. Es wurden insgesamt 157 Radfahrer bzw. Radfahrerinnen überprüft und dabei viele Verstöße festgestellt. 44 Radfahrer mussten ein Verwarnungsgeld bezahlen. 18 Briefe wurden an Eltern versandt, deren Kinder durch ihr Fehlverhalten aufgefallen waren. 44 Radfahrer waren ohne Licht unterwegs. Viele hatten das Rotlicht von Ampeln missachtet. Erfreulich - nur in einem Fall mussten die Beamten einschreiten, weil die Straße in die falsche Richtung befahren worden war.

Im Jahr 2012 verloren in Vreden bereits zwei Radfahrer und eine Radfahrerin bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Vier weitere wurden schwer und 14 leicht verletzt Das ist der Polizei Anlass genug, den Radfahrverkehr auch künftig im Rahmen von Schwerpunktkontrollen und während der Streife im Auge zu behalten.

Ort
Veröffentlicht
13. November 2012, 14:34
Autor
whatsapp shareWhatsApp