Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Viersen: Eine vorläufige Festnahme und ein geklärter Einbruch

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Freitag, gegen 08.45 Uhr, wurden Polizeikräfte zu einem Einbruch auf der Gerberstraße gerufen. Ein Zeuge halte einen vermeintlichen Einbrecher in einer Tiefgarage fest. Vor Ort nahmen die Einsatzkräfte den Tatverdächtigen, einen 16-jährigen Viersener, vorläufig fest. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass der polizeibekannte Jugendliche für den Einbruch in eine Schule auf der Rahserstraße verantwortlich ist - wir berichteten in der Meldung Nr. 595. Die bei diesem Einbruch gestohlenen Laptops stellten die Beamten im Zuge der Ermittlungen sicher. Die Ermittler prüfen nun, ob der 16-Jährige noch für weitere Einbrüche verantwortlich ist. /wg (612)

Ort
Veröffentlicht
24. Mai 2019, 12:50
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!