Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Unbekannter greift 18-jährigen mit Messer an

(ots) - Ein bislang unbekannter junger Mann hat

heute morgen, gegen 08:00 Uhr, einen 18-jährigen Dülkener mit einem

Messer attackiert und leicht verletzt.

Der junge Mann erschien in Begleitung seiner Mutter etwa zwei Stunden

nach der Tat bei der Polizei und erstattete Strafanzeige.

Nach Schilderung des Auszubildenden wartete er gegen 08:05 Uhr

gegenüber des Penny-Marktes auf der Venloer Straße auf seine Abholung

durch einen Bekannten. Er bemerkte auf der anderen Straßenseite

direkt vor dem Pennymarkt einen Mann, der ihn beobachtete. Nach

einigen Minuten überquerte dieser Mann die Straße und fragte den

Dülkener nach seinem Namen. Ohne weitere Worte schlug der Unbekannte

dem Dülkener ins Gesicht, holte dann ein Messer hervor und stach in

Richtung des 18-jährigen. Durch eine Abwehrbewegung erlitt der

Anzeigenerstatter leichte Verletzungen am Arm. Der Unbekannte

beleidigte den Dülkener und fuchtelte weiter mit dem Messer herum,

ohne den 18-jährigen dabei zu verletzen. Schließlich schnitt er das

T-Shirt des jungen Mannes auf und ließ erst von seinem Opfer ab, als

der zur Abholung erwartete Bekannte des jungen Dülkeners sich mit

seinem Auto hupend näherte. Der Mann flüchtete in Richtung Kaufland.

Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 18 Jahre alt und etwa 180 cm groß

und von normaler, kräftiger Figur. Er hatte schwarzes, mittellanges

Haar und dunkelgrünen-braune Augen. Es handelte sich vermutlich um

einen türkischen Mitbürger. Er war bekleidet mit einer dunkelblauen

Jeans, schwarzem Adidas-Pulli mit weißen Streifen und trug eine

silberne Halskette.

Das Motiv für diese Tat ist bislang nicht bekannt. Zeugen, die die

beiden Männer auf der Venloer Straße beobachtet haben, werden

gebeten, sich bei der Kripo in Viersen unter der Rufnummer

02162/377-0 zu melden.(521)

Ort
Veröffentlicht
28. April 2010, 12:29
Autor
Unserort Redaktion