Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Mofafahrer bei Unfall schwer verletzt

(ots) - Mit schweren Verletzungen musste am Mittwoch,

gegen 05:35 Uhr, ein 47-jähriger Viersener ins Krankenhaus gebracht

werden.

Der Mann war mit seinem Mofa auf der Kölnische Straße in Richtung

Mönchengladbach in der 100 km/h Zone, zwischen Ummer- und

Heimerstraße, unterwegs, als ihn von hinten ein Pkw touchierte. Der

Rollerfahrer stürzte.

Der 53-jährige Autofahrer aus Viersen gab an, den Rollerfahrer nicht

gesehen zu haben. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und

mussten abgeschleppt werden./ah (1288)

Ort
Veröffentlicht
20. Oktober 2010, 09:11
Autor