Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Handtaschenraub mit Fahndungshinweis

(ots) - 151107-Viersen-Innenstadt: Handtaschenraub mit Fahndungshinweis

Heute Mittag, gegen 12.55 Uhr, schlich sich ein bisher unbekannter Räuber an eine 89jährige Viersenerin, die den Fußweg zwischen dem Stadthaus und der alten Kaiser-Villa beging, von hinten heran, brachte sie mit einem heftigen Stoß zu Fall und entriss der alten Dame die mitgeführte Handtasche. Der Täter lief anschließend mit seiner Beute in Richtung Lindenstraße davon; die Viersenerin blieb schwer verletzt liegen. Geraubt wurde eine Tasche mit diversem Inhalt (kleine Menge Bargeld, Papiere, Schlüssel). Die Polizei fahndet nach einem männlichen Täter, ca 20 Jahre alt, ca 180cm groß und schlank, blonde Haare, zum Tatzeitpunkt bekleidet mit einem hellen Popeline-Mantel. Hinweise bitte an die Kripo, Tel. 02162 377-0. / hm (1575)

Ort
Veröffentlicht
07. November 2015, 16:40
Autor