Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Gaststätteneinbruch aufgeklärt

(ots) - Bereits am 29.06.2011 berichteten wir in unserer Meldung 787 über einen Einbruch in eine Gaststätte am Viersener Bahnhof. Dank der engen Zusammenarbeit der Viersener mit der Mönchengladbacher Polizei konnte gestern ein Fahndungserfolg verzeichnet werden. Am Donnerstag, um 13:15 Uhr, schnappten die Handschellen zu: Ein 26- jähriger wohnungsloser Mönchengladbacher wurde in Mönchengladbach festgenommen. Bei einer ersten Vernehmung räumte der Drogenabhängige neben dem Gaststätteneinbruch noch weitere Eigentumsdelikte ein. Der Gladbacher gestand, seine Heroinsucht unter anderem durch den Diebstahl von Navigationsgeräten sowie durch einen räuberischen Diebstahl in einem Einkaufmarkt in Viersen finanziert zu haben. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Die Ermittlungen, ob der 26-jährige für weitere Beschaffungstaten in Frage kommt, dauern an. /tb (826)

Ort
Veröffentlicht
08. Juli 2011, 11:34
Autor