Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bitte um Hilfe für die Bäume

whatsapp shareWhatsApp

Bitte um Hilfe für die Bäume

Die Abteilung Stadtgrün und Forsten der Stadt Viersen ist schon seit einigen Tagen mit Unterstützung der Feuerwehr im Wald unterwegs, um die im letzten Winter angelegten Forstkulturen mit Wasser zu versorgen und so ein Vertrocknen der Pflanzen zu verhindern. Zusätzlich werden an Stellen, die von der Feuerwehr nicht erreicht werden können, Regner aufgestellt.

Die Stellen, die mit Fahrzeugen nicht zugänglich sind, müssen von Hand mit Wasser versorgt werden. Hier bittet die Stadt Viersen um Unterstützung durch Freiwillige.

Am Samstag, 20. Juli steht ein mobiles Wasserfass mit 11.000 Litern Wasser zur Verfügung. Daraus werden dann Eimer und Gießkannen gefüllt, die von den Freiwilligen an die jungen Bäumchen gebracht werden sollen. Stadtförster Rainer Kammann steht mit fachkundigen Mitarbeitern zur Einweisung und Unterstützung vor Ort zur Verfügung.

Treffpunkt ist der Parkplatz am Kletterwald. Die Aktion startet um 9 Uhr.

Zwingend erforderlich für den Einsatz der Freiwilligen ist eine lange Hose, langärmelige Oberbekleidung sowie Stiefel oder festes Schuhwerk. Helferinnen und Helfer bringen möglichst eigene Eimer und Gießkanne mit.

Den Verantwortlichen bei der Stadt Viersen ist sehr wohl bewusst, dass solche Aktionen nicht ständig und jedes Jahr durchgeführt werden können. Aber es besteht die große Hoffnung, dass die folgenden Jahre wieder mehr Niederschläge bringen werden.

Ort
Veröffentlicht
18. Juli 2019, 03:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp