Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fund einer Panzergranate

(ots) - Ein 33-jähriger Landwirt aus Viernheim fand am Freitag, 10.05.2013, gg. 19:20 Uhr, nach dem Pflügen seines Ackers in der Gemarkung Viernheim eine Panzergranate aus dem 2. Weltkrieg vor. Die ca. 40 cm lange und im Durchmesser etwa handbreite Granate lag nahe der Straße Pariser Weg. Verständigte Polizeikräfte sperrten den Gefahrenbereich für ca. 2 Stunden, dabei auch die Pariser Straße, komplett ab. Der angeforderte Kampfmittelräumdienst sprengte die Granate aufgrund ihrer Gefährlichkeit noch vor Ort. Die Detonation war deutlich in Viernheim zu hören. Es wurde niemand verletzt, Sachschaden entstand nicht.

Styra, EPHK/PvD

Ort
Veröffentlicht
10. Mai 2013, 23:10
Autor