Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unfall mit einer schwer und drei leicht verletzten Personen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Versmold - (RB) - Am Freitagnachmittag, gegen 16.14 Uhr, kam es in Versmold-Oesterweg zu einem Unfall zwischen einem DPD Fahrzeug und einem Geldtransporter, wobei eine Person schwer und drei andere leicht verletzt wurden. Ein 33-jähriger Mann aus Georgs-Marienhütte befuhr mit einem Ford Transit (DPD Fahrzeug) die Straße Siedinghausen aus Richtung Frankfurther Weg kommend in Richtung Casumer Straße. Der 29-jährige Fahrer eines (Mercedes Sprinter (Geldtransporter) befuhr die Casumer Str. aus Richtung Borgholzhausen kommend in Richtung Harsewinkel. An der Unfallstelle übersah der DPD-Fahrer den für ihn von links kommenden Mercedes und stieß im Kreuzungsbereich mit ihm zusammen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes überschlug sich der Mercedes und kam auf der Seite zum Liegen. Die Insassen des Mercedes konnten leicht verletzt aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer des DPD-Fahrzeugs wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr bestand während der Unfallaufnahme nicht. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
27. September 2019, 19:43
Autor
whatsapp shareWhatsApp