Sag uns, was los ist:

44.444 Euro für die Deutsche Krebshilfe Am 4. Januar, fand die 11. Auflage des traditionellen Sportfestes der HSG Altenbekene/Buke in der Schulsporthalle statt! Das Hobbyturnier um den Connext-Cup, die Tombola, viel Spaß, ausgezeichnete Verpflegung und Aktionen für den guten Zweck sind wichtige und feste Bestandteile der HSG-Sportfeste! Dabei hat sich die HSG Altenbeken/Buke dauerhaft dem Kampf gegen Krebserkrankungen verschrieben: Die Einnahmen der Tombola, Spenden sowie die Erlöse aus dem Verkauf von Getränken und Speisen fließen in die jährliche Spendensumme! In diesem Jahr sind unglaubliche 5.344 Euro zusammengekommen! Davon sind im Rahmen der Aktion HandballHILFT! 4.444 Euro an die Deutsche Krebshilfe geflossen. Auf den 11 HSG-Sportfesten sind damit nun 44.444 Euro für die Deutsche Krebshilfe zusammengekommen! Außerdem wurden 900 Euro an die DKMS gespendet für wichtige Typisierungsaktionen, wie in diesem Sommer in Altenbeken. Vielen Dank an alle Besucher des HSG-Sportfestes und alle, die zu dieser Spendensumme beigetragen haben! Neben der DKMS und der Deutschen Krebshilfe gab es noch viele weitere Gewinner: Es traten 12 Hobby-Mannschaften an. Aus der Eggegemeinde waren u.a. eine Spielgemeinschaft aus den Garde-Grenadieren und der Schweizer Kompanie als Schweizer Garde, die Schützen Buke, die 8. Buker Husaren und die beiden Kegelvereine Die Verplanten und die Mongos dabei. Am Ende setzte sich das Studenteam Sharing is Caring im Finale gegen die Buker Husaren durch.
mehr