Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß -Velbert - 0912142

(ots) - Am Donnerstag, 17. Dezember 2009, kam es gegen

17.57 Uhr in Velbert auf der Asbrucher Straße zu einem

Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Es entstand

ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 30.500,- Euro.

Ein 50-jähriger Remscheider befuhr mit seinem schwarzen Audi Q 7

die Asbrucher Straße in Fahrtrichtung Wuppertal. Er beabsichtigte

eine vor ihm fahrenden Scania Sattelzugmaschine zu überholen, die von

einem 52-jährigen Velberter geführt wurde und scherte aus diesem

Grund nach links auf den Fahrstreifen der Gegenrichtung aus. Dabei

übersah er einen ihn entgegenkommenden PKW der Marke Opel- Astra, der

von einer 40-jährigen Wülfratherin gefahren wurde.

Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Anschließend schleuderte

der Opel noch gegen den LKW.

Die Opelfahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem

Rettungswagen einer Wuppertaler Klinik zur stationären Behandlung

zugeführt. Der Remscheider erlitt leichte Verletzungen und wurde im

Klinikum Niederberg ambulant behandelt.

Die beiden PKW wurden stark beschädigt. Sie mussten mit einem

Abschleppfahrzeug vom Unfallort geboren werden. Am LKW entstand

geringer Sachschaden.

Die Asbrucher Straße wurde für einen Zeitraum von ca. einer Stunde

komplett gesperrt.

Ort
Veröffentlicht
17. Dezember 2009, 21:30