Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Schwere Kollisionen nach Rotlichtfahrt - Velbert - 1011101 (Bilder im Download)

(ots) - Am Donnerstagnachmittag des 11.11.2010, gegen

14.20 Uhr, befuhr eine 26-jährige Frau aus Velbert, mit einem roten

PKW Mitsubishi Space Star, die innerstädtische Heidestraße (B 227) in

Velbert, aus Richtung Poststraße kommend, in Fahrtrichtung

Rheinlandstraße. An der Kreuzung Am Kostenberg und Birkenstraße

missachtete sie nach Zeugenaussagen das Rotlicht der Ampel für ihre

Fahrtrichtung. Ungebremst fuhr der Mitsubishi in die Kreuzung ein.

Dabei kam es beinahe zur Kollision mit einer 18-jährigen Fußgängerin

aus Velbert, welche die Heidestraße gerade bei grüner Schaltung der

Fußgängerampel überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich kollidierte der

Wagen der 26-Jährigen dann mit dem Taxi eines 51-jährigen Velberters,

der mit dem beigefarbenen Ford Mondeo ohne Fahrgast, von der

Birkenstraße kommend, bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren war,

um diese in Richtung Am Kostenberg zu überqueren. Durch die Wucht des

Zusammenpralls schleuderte das Fahrzeug der Unfallverursacherin über

die regennasse Heidestraße, kollidierte dabei mit dem Bordstein der

Mittelinsel, um von dort quer über die beiden Richtungsfahrbahnen in

eine rechtsseitige Firmeneinfahrt geschleudert zu werden. Dort

kollidierte der Space Star schließlich noch mit dem roten PKW Fiat

Stilo einer 51-jährigen Langenbergerin, die mit ihrem PKW in der

Einfahrt wartete.

Bei den geschilderten Unfallabläufen entstand mit viel Glück kein

Personen-, jedoch ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von

mindestens 8.000,- Euro an allen beteiligten Fahrzeugen. Das

Verursacherfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Hinweis an die Medien:

Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der

Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, unter nachfolgend genannter

Internetanschrift (Link), zum Download bereit und zur

Veröffentlichung frei.

Ort
Veröffentlicht
12. November 2010, 07:51