Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Fahrlässige Brandstiftung mit ungelöschter Zigarettenglut - Velbert - 1907081

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Wie mit unserer Pressemitteilung / ots 1907075 vom 14.07.2019, gefolgt von einer Pressemitteilung der Feuerwehr Velbert vom gleichen Tag bereits ausführlich berichtet (beide Mitteilungen befinden sich als PDF in Anlage), kam es am späten Samstagabend des 13.07.2019, um 23.38 Uhr, zu einem Balkonbrand an einem Mehrfamilienhaus an der Friedrichstraße in Velbert-Mitte.

Inzwischen wurde der Brandort von Experten des Kommissariats 11 in Mettmann genauer untersucht. Auf der Suche nach der Brandursache stellten die Kriminalisten fest, dass das Feuer seinen Ursprung an einem Mülleimer genommen hat, in welchen zuvor ungelöschte, noch heiße Zigarettenasche fahrlässig entsorgt worden war. Den beim Brand entstandenen Sachschaden schätzen die Brandexperten auf mindestens 15.000,- Euro. Personenschaden entstand nicht.

Ort
Veröffentlicht
15. Juli 2019, 13:42
Autor
whatsapp shareWhatsApp