Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Weitere Meldungen aus dem Bereich Vechta

(ots) - Langförden - Grill gestohlen

Unbekannte Täter gelangten zwischen Freitag, 23.00 Uhr, und Dienstag, 07.45 Uhr, in Langförden, Enzianweg, auf den rückwärtigen Bereich eines Wohngrundstückes. Dort entwendeten sie einen Kugelgrill im Wert von ca. 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf Dienstag gegen 00.50 Uhr in Lohne, Brinkstraße, über ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Wohnhaus einzudringen. Der Versuch misslang. Die Täter ließen am Tatort unter anderem ein Mobiltelefon und einen Gürtel zurück. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Verkehrsunfallflucht

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag in Lohne sucht die Polizei eine junge Radfahrerin. Gegen 07.45 Uhr stieß diese an der Kreuzung Vechtaer Straße/Möhlendamm mit dem Pkw einer 49-Jährigen aus Bakum zusammen. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Anschließend fuhr die junge Radfahrerin - es könnte sich noch um Kind gehandelt haben - weiter. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - Diebstahl

Von Samstag, 13.06.2015, 20.00 Uhr, bis Montag, 15.06.2015, 06.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Vechta, Am Osterfeld, von einem Feld ca. 20 Sprenkleraufsätze der Marke Somlo. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 400 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Langförden/Glaßdorf - Vermisster wieder da

Der vermisste 72-Jährige aus Langförden wurde am Dienstagvormittag in Glaßdorf, Gemeinde Bösel (Landkreis Cloppenburg), angetroffen. Der an Demenz erkrankte Mann war seit Montagnachmittag verschwunden. Die Polizei hat noch am Abend und in der in der Nacht eine Suchaktion durchgeführt. Daran waren auch ein Polizeihubschrauber, Einsatzkräfte der Feuerwehr Langförden und die Rettungshundestaffel Lemweder beteiligt. Nach einem Hinweis konnte der Mann wohlbehalten wieder aufgenommen werden.

Lohne/Steinfeld/Damme - Hinweis zu dem Wohnhauseinbrüchen

Nach dem Einbrüchen in Wohnhäusern (siehe Meldung von heute Morgen) am Montag sucht die Polizei insbesondere nach Fahrzeugen mit Kennzeichen aus dem Ruhrgebiet (wie z.B. GE für Gelsenkirchen oder DO für Dortmund). Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Ort
Veröffentlicht
16. Juni 2015, 13:37
Autor