Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Steinfeld - Verkehrsunfall, eine Person lebensgefährlich verletzt - Korrektur

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag in der Nähe von Steinfeld (Landkreis Vechta) wurde eine Person lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 26-Jähriger aus Barnstorf mit seinem Pkw die B 214 von Steinfeld in Richtung Diepholz. In Höhe des Ortes Holthausen verlor er auf gerader Strecke die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer wurde in seinem Pkw eingeklemmt. Einsatzkräften der Feuerwehr Steinfeld, die mit 20 Fahrzeugen vor Ort waren, konnten den Mann aus seinem Wrack befreien. Ein Rettungshubschrauber aus Rheine brachte den Mann in ein Osnabrücker Krankenhaus. An seinem Wagen entstand Totalschaden. Zudem hat die Feuerwehr eine kleine Ölsperre aufgebaut, weil aus dem beschädigten Fahrzeug Öl austrat. Die B 214 musste bis 11.40 Uhr gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um den genauen Unfallhergang zu klären. Am Vormittag herrschte auf der B 214 Eisglätte.

Korrektur:

Es muss heißen: ... befuhr ... die B 214 von Diepholz in Richtung Steinfeld ...

Ort
Veröffentlicht
21. Januar 2015, 13:23
Autor
whatsapp shareWhatsApp