Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Meldungen aus Vechta

(ots) - Vechta- Diebstahl von Reifen In der Zeit von Dienstag, 14.10.2014, 14:00 Uhr, bis Mittwoch, 15.10.2014, 14:20 Uhr, begaben sich unbekannte Täter in Vechta, Beim Tonnenmoor, auf das Gelände der Mülldeponie. Hier entwendeten sie von einem dort abgestellten Anhänger zwei Reifen und einen Reservereifen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 800 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta- Einbruchsversuch in Büroraum In der Zeit von Mittwoch, 01.10.2014, 00:00 Uhr bis Dienstag, 14.10.2014, 16:30 Uhr, versuchten un-bekannte Täter in Vechta, An der Christoph-Bernhard-Bastei, in den Büroraum einer Versicherung einzudringen, indem sie ein Fenster aufzuhebeln wollten. Es blieb beim Versuch. Der durch die Tat entstandene Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro.

Vechta- unter Alkoholeinfluss Am Mittwoch, 15.10.2014, 15:10 Uhr, befuhr ein 32-jähriger aus Wildeshausen mit seinem Pkw die Falkenrotter Straße in Vechta, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführte Alco-Test ergab einen Atemalkoholgehalt von 1,90 Promille. Daraufhin musste sich der 32-Jährige einer Blutprobe unterziehen, der Führerschein wurde von Beamten vor Ort einbehalten und die Weiterfahrt untersagt.

Vechta- Unfallflucht Am Dienstag, 14.10.2014, 14:22 Uhr, parkte eine 47-jährige aus Cappeln ihren Pkw, VW-Multivan auf dem Parkplatz vor dem St.-Marienhospital in der Marienstraße in Vechta. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie mehrere Lackkratzer an der Schiebetür und der Beifahrerseite fest. Der Unfallverursacher hatte sich zuvor unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen, Tel.: 04441 / 943 0.

Ort
Veröffentlicht
16. Oktober 2014, 11:44
Autor
Rautenberg Media Redaktion