Sag uns, was los ist:

Auto mit Wildschwein zusammengestoßen

(ots) /- 4000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Wildunfalles, der sich in der vergangenen Nacht ereignet hat. Gegen 03.45 Uhr befuhr der Fahrer eines Hyundai die Bundesstraße aus Lengefelder Warte kommend in Richtung Mühlhausen, als plötzlich ein Wildschwein auf die Fahrbahn lief. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier. Der 63-Jährige Fahrer blieb unverletzt. Das Wildtier starb an der Unfallstelle.

Ort
Veröffentlicht
15. Mai 2018, 10:03
Autor
Rautenberg Media Redaktion