Veröffentlicht
05. Januar 2020, 08:18
Polizeipräsidium Ulm
Abonnenten: 0

(UL) Dornstadt - Renitente Autofahrerin landet in Arrestzelle / Nach einem Unfall ging eine betrunkene Frau auf Polizeibeamte los. Sie wurde deshalb in Gewahrsam genommen.

(ots) Wegen Straßenverkehrsgefährdung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz muss sich eine 27-Jährige verantworten. Sie befuhr am Samstagmorgen kurz nach 6.00 Uhr mit ihrem BMW die B10 in Richtung Amstetten. Nach Ende des 4-spurigen Ausbaus kam die BMW-Fahrerin vermutlich auf Grund alkoholischer Beeinflussung von der Straße ab. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Frau offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Sie ordneten deshalb eine Blutentnahme an. Damit war die 27-Jährige überhaupt nicht einverstanden. Sie beleidigte die Polizisten und wehrte sich nach Kräften gegen den die Entnahme. Da sich die junge Frau nicht beruhigen ließ, ordnete ein Richter ihre Gewahrsamnahme bis zum Nachmittag an. Bei einer Durchsuchung des Autos fanden die Beamten auch noch verbotene Betäubungsmittel.

++++++++++++++++0016925 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4483768 OTS: Polizeipräsidium Ulm

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
05. Januar 2020, 08:18
Polizeipräsidium Ulm
Abonnenten: 0