Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(UL) Ulm - Zeuge verhindert Diebstahl / Am Sonntag brach ein Jugendlicher in einen Stand am Ulmer Weihnachtsmarkt ein.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Gegen 3.15 Uhr hörte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes verdächtige Geräusche auf dem Weihnachtsmarkt. Er führte gerade seinen Kontrollgang durch und ging dem Geräusch. Ein 16-Jähriger hatte an einem Marktstand einen Rolladen gewaltsam nach oben geschoben um an die Verkaufsware zu gelangen. Der Zeuge hielt den Jugendlichen fest und verständigte die Polizei. Polizisten brachten den Jugendlichen auf ein Polizeirevier. Dort wurde er später seinen Erziehungsberechtigten übergeben.

+++++++ 2291013

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4462705 OTS: Polizeipräsidium Ulm

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
09. Dezember 2019, 10:43
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!