Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(UL) Ulm - Bei rot in die Kreuzung / Ein Autofahrer zwang am Donnerstagabend in Ulm den Fahrer eines Linienbusses zur Vollbremsung. Drei Fahrgäste wurden leicht verletzt.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Der Unfall war um 20.35 Uhr im Wiblinger Ring. Das Auto kam aus Richtung Donautal. Der Fahrer bog trotz roter Ampel in den Wiblinger Ring ab. Anschließend hielt er nicht an. Unfallzeugen haben sich bei der Polizei bislang nicht gemeldet. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht gegen unbekannt.

Telefon Polizei Ulm: 0731/188-0

++++++1835706

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Ort
Veröffentlicht
28. September 2018, 10:08
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!