Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(UL) Munderkingen - Trunkenheitsfahrt mit reichlich Promille / Am frühen Sonntagmorgen verursacht ein alkoholisierter Autofahrer einen Unfall.

(ots) /- Am Sonntagmorgen prallte ein 60-Jähriger mit seinem Auto in der Munderkinger Bahnhofstraße gegen mehrere Verkehrseinrichtungen und Absperrungen auf dem Betriebsgelände eines landwirtschaftlichen Marktes. Der Mann war kurz nach ein Uhr mit seinem Mercedes dort eingefahren und umhergefahren. Nach den Unfällen fuhr er wieder vom Grundstück des Marktes in Richtung Ortsmitte weiter. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte die Polizei den Aufenthaltsort des Mannes und des beschädigten Pkw schnell ermitteln. Da der Mann bei einem ersten Alkoholtest einen Wert von weit über 2 Promille pustete, wurden ihm Blutproben sowie der Führerschein abgenommen. Er sieht nun einem längeren Führerscheinentzug und einem Strafverfahren entgegen.

+++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U. Häckel) - 1992180 Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Ort
Veröffentlicht
21. Oktober 2018, 07:37
Autor