Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(GP) Göppingen - VW-Fahrer hinterlässt Spuren / Ein unbekannter VW-Fahrer flüchtete nach einem Unfall am Dienstag in Göppingen.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Laut Polizeiangaben stand zwischen 18.45 Uhr und 19 Uhr in der Nördlichen Ringstraße ein Mazda. Der Unbekannte streifte mit seinem Fahrzeug den Außenspiegel des Mazdas. Danach fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Sie fand an der Unfallstelle Teile des Verursacherfahrzeugs. Demnach soll es sich um einen neueren VW Golf oder VW Polo handeln. Sie nimmt unter der Telefon-Nr. 07161/632360 Hinweise entgegen. Der Schaden am Mazda beträgt mehrere hundert Euro.

Die Polizei mahnt: Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Wer einen Unfall verursacht, hat sich darum zu kümmern oder die Polizei zu verständigen. Sonst droht Geldstrafe oder Haftstrafe und der Führerscheinentzug. Wenn die Polizei zum Unfall kommt, ist meist nur ein geringes Bußgeld fällig.

+++++2125978

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Ort
Veröffentlicht
13. November 2019, 13:57
Autor
whatsapp shareWhatsApp