Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(637) Drogentoter in Westmittelfranken

(ots) - Am gestrigen Mittwochabend (11.04.2012) verstarb ein 32-jähriger Mann in einem Ortsteil von Neustadt/Aisch vermutlich an einer Überdosis Rauschgift.

Kurz vor Mitternacht wurde der junge Mann tot in der Wohnung seines Bekannten aufgefunden. Bei ihm fand man benutzte Drogenutensilien.

Der Mann aus dem Landkreis Neustadt/Aisch war den Behörden als Betäubungsmittelkonsument bekannt.

Beamte des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach haben die Ermittlungen übernommen. Zur Feststellung der Todesursache ordnete die Staatsanwaltschaft Ansbach eine Obduktion des Leichnams an.

Aufgrund der Gesamtsituation gehen die Ermittler derzeit davon aus, dass der Mann wegen seines Drogenkonsums verstarb.

Der 32-Jährige ist der zweite Drogentote für das Jahr 2012 in Westmittelfranken.

Robert Schmitt/nn

Ort
Veröffentlicht
12. April 2012, 08:36
Autor
Rautenberg Media Redaktion