Sag uns, was los ist:

Strafantzeige wegen Hehlerei

(ots) - Am gestrigen Sonntag kontrollierten

Bundespolizisten auf der BAB 11 am ehemaligen Grenzübergang Pomellen

einen blauen Passat mit polnischen Kennzeichen. Dabei stellten die

Beamten Unregelmäßigkeiten im Bereich der Fahrgestellnummer fest.

Eine nähere Überprüfung ergab eine Totalfälschung des Typenschildes.

Anhand der originalen Motornummmer konnte die

Fahrzeugidentifizierungsnummer ermittelt werden. Dadurch konnte das

seit November 2006 durch eine Ausschreibung zur Eigentumssicherung

der Polizeiinspektion Bad Aibling / Oberbayern gesuchte Fahrzeug nun

sichergestellt werden. Der Zeitwert des Passats wird auf 8000 Euro

geschätzt. Der 26-jährige polnische Fahrer wurde durch die Beamten

wegen des Verdachtes der Hehlerei angezeigt.

Ort
Veröffentlicht
08. Februar 2010, 13:26
Autor