Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(Tuttlingen) Um Unfall zu vermeiden ausgewichen: Schaden entstanden - Zeugen gesucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Donnerstagmorgen hat ein VW Fahrer in der Bahnhofstraße seinen Golf um einen Unfall zu vermeiden gegen den Bordstein gelenkt. Hierbei entstand ein Sachschaden.

Gegen 9:20 Uhr fuhr der 35 Jährige mit seinem VW Golf vom Kreisverkehr Aesculap kommend in Richtung Möhringen. Eine vor ihm sich befindende Renault Fahrerin wechselte abrupt von der linken auf seine Fahrspur. Dabei übersah die Frau den VW. Um der Kollision zu entgehen legte der Golf Fahrer eine starke Bremsung hin und wich nach rechts aus. Durch den Kontakt mit dem Randstein, kam es an seinem Fahrzeug zu einer Beschädigung. Die 79 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Golf weiter.

Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 07461/ 941-0 beim Polizeirevier Tuttlingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach / Thea Reuhs Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/4468702 OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
13. Dezember 2019, 14:32
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!