Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(Rietheim-Weilheim) Opel fährt ungebremst auf Skoda

(ots) /- Am Montagnachmittag hat es in der Unteren Hauptstraße in Weilheim laut gekracht. Zwei PKWs sind aufeinander gefahren.

Gegen 15.50 Uhr musste ein 27-jähriger Skodafahrer nahe der Kreuzung mit der Richard-Wagner-Straße verkehrsbedingt abbremsen. Der Fahrer des nachfolgenden Opels, der mit fünf Personen besetzt war, war abgelenkt, sah den Bremsvorgang zu spät und fuhr dem Skoda ungebremst ins Heck. Die Frau des 34-jährigen Opelfahrers und der erst wenige Monate alte Säugling, die beide hinten saßen, wurden vom DRK vorsorglich zu einer Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Alle anderen Insassen der am Unfall beteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens gibt es bisher keine Informationen.

Ort
Veröffentlicht
08. August 2018, 09:15
Autor