Sag uns, was los ist:

Was Sie vielleicht überhaupt noch nicht wissen: Unsere einheimischen Eichhörnchen brauchen IHRE Hilfe. Die Sommer in den letzten Jahren waren sehr trocken. Jeder hat es in den Nachrichten gesehen und gehört. Die Bäume sterben und die Talsperren waren fast leer. Was Sie nicht gesehen und gehört haben, ist die traurige Tatsache, dass unsere einheimischen Eichhörnchen aufgrund dieser langen Trockenperioden leider nicht mehr genügend Futter finden und deshalb unbedingt unsere Unterstützung benötigen. Jetzt haben wir auch bald wieder die Zeit, in der viele junge und kleine Eichhörnchen mit ihren Kobeln (Nestern) sturmbedingt vom Baum geweht werden. Hierdurch verletzen sie sich häufig, verwaisen und geraten in Not. Sie sind dann oft noch zu klein um ohne Hilfe zu überleben. Auch die natürlichen Feinde, die in ihrer Aktivität auch nicht nachlassen, tragen zu diesen Notlagen bei. Um diesen Tieren, die für unser Ökosystem sehr wichtig sind, zu helfen, haben wir uns im Verein „Freundeskreis Eichhörnchen“ zusammengefunden. Wir unterstützen die Auffangstationen, die diese in Not geratenen Eichhörnchen in liebevoller Betreuung aufpäppeln, damit sie später wieder ausgewildert werden können. Diese wichtige Arbeit ist sehr zeit- und kostenintensiv, wird aber leider, da es sich um Wildtiere handelt, nicht staatlich gefördert. Hier kommen Sie ins Spiel: Unterstützen Sie uns bei der Rettung und Bewahrung dieser kleinen Nager, die durch das Vergraben und „Vergessen“ der gesammelten Samen und Nüsse mit dafür sorgen, dass neue Bäume wachsen, die wir alle für ein gesundes Klima benötigen. Sicherlich erfreut es Sie und Ihre Kinder, so wie auch uns, wenn diese niedlichen Waldbewohner in den Bäumen herumklettern und springen. Damit wir alle auch weiterhin Freude an ihnen haben, bitten wir auf diesem Wege um Ihre Mithilfe und Ihre Spende: Freundeskreis Eichhörnchen e.V. Konto-Nr.: IBAN DE70 3806 0186 3713 5190 13 Paypal: freundeskreis-eichhoernchen@gmx.de Für den Fall, dass Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, senden Sie bitte für die Erstellung eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an freundeskreis-eichhoernchen@gmx.de. Besser noch: Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, welches uns mit einem Jahresbeitrag von nur 15,00 € unterstützen möchte. Sie dürfen selbstverständlich auch selbst einen höheren Jahresbeitrag festlegen. Ihre Spenden und Beiträge kommen den Eichhörnchen Auffangstationen, deren Arbeit wir aktiv begleiten, und somit unmittelbar den Eichhörnchen zu Gute. Wir bedanken uns im Namen der kleinen Nager bereits jetzt mit tierlieben Grüßen und wünschen Ihnen und allen Tierfreunden eine besinnliche Weihnachtszeit und für das neue Jahr 2020 alles Gute. Bleiben Sie gesund. Ihr Freundeskreis Eichhörnchen e.V.
mehr