Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Weihnachtsfeier auf Troisdorfer Reitanlage

Troisdorf. Mit Spannung erwarteten ca. 200 Zuschauer am Sonntag, den 06. Dezember den Startschuss zur diesjährigen Weihnachtsfeier des Reit- und Fahrvereins Troisdorf e.V. Haus Rott. Selbst gebackene Waffeln, wärmender Kinderpunsch und Glühwein, sowie Kaffee und Kuchen versüßten die Wartezeit.

Pünktlich um 17.00 Uhr ging es los und die Pferde „Buka" und „Kira" trabten -begleitet von den Voltigierkindern in weihnachtlichen Kostümen in die Halle. Die Voltigiergruppen zeigten Übungen verschiedener Schwierigkeitsgrade, angefangen von Übungen im Schritt bis zu waghalsigen Kunststücken im Trab und Galopp.

Im Anschluss präsentierte Gina Diesing -Schülerin des namhaften Dressurausbilders bis Grand Prix Paul Swaegers- eine eindrucksvolle Dressurkür mit dem von ihr selbst ausgebildeten Pony Gordon Gold.

Sicherlich ein Höhepunkt der Feier war die Darbietung des Überraschungsgastes Daniela Dierks.

Mit ihrer 11-jährigen Haflingerstute New Jersey zeigte sie Dressurlektionen bis zur Klasse M und Elemente der Zirzensik, die „Gänsehautgefühle" aufkommen ließen. Eine Demonstration von Vertrauen zwischen Reiter und Pferd in Vollendung.

Zuvor zeigten Teilnehmerinnen des derzeit auf der Reitanlage unter der Leitung von Frau Dierks stattfindenden Lehrgangs „Zirkuslektionen" mit ihren Pferden eindrucksvolle Schaubilder.

Mit der abschließend von „Nikoläusen" dargebotenen Springquadrille wurde Tempo aufgenommen. Das rasante „kreuz und quer" der 4 Reiterinnen über die Hindernisse erforderte besonderen Teamgeist, Mut und Entschlossenheit; die Zuschauer waren begeistert.

Der Besuch des Nikolauses, -er reiste stilecht in einer Kutsche an- die Verteilung der Weihnachtstüten und das anschließende Ponyreiten ließ die Kinderherzen noch mal höher schlagen.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
26. Dezember 2015, 00:00