Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Vortrag: Geldfreier leben

Wege in ein neues Miteinander

„Geld regiert die Welt" heißt es. Täglich denken wir daran und haben damit zu tun. Aber macht uns das Freude? Erfüllt uns das Streben nach Geld mit Sinn? Diese Fragen hat sich der Mitweltpädagoge und Aktivist Tobi Rosswog gestellt, woraufhin er Anfang 2013 entschied für zweieinhalb Jahre konsequent geldfrei zu leben. Welche Erfahrungen er dabei machte und wie ein geldfreieres Miteinander aussehen könnte, erzählt Tobi Rosswog in seinem interaktiven Vortrag. Dieser Utopie-Abend lädt ein zum Perspektivwechsel, zum Hinterfragen und Neudenken, zum Utopien spinnen und Wirklichkeit werden lassen. Austausch und Ermutigung stehen dabei im Vordergrund.

Am Dienstag, 23. Februar 2016, um 20.00 Uhr in der Johanneskirche, Viktoriastr. 1, Troisdorf-Mitte, der Eintritt ist frei.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
20. Februar 2016, 00:00
Autor