Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Saisonauftakt für Piratinnen

Am vergangenen Wochenende begann die Saison für das Kanupolo Damen-Team des Kanu-Klub Pirat Bergheim/Sieg e. V. Beim Helmond International Tournament (NL) ging man mit einem etwas zusammengewürfelten Team an den Start. Neben drei Stammspielerinnen wurde das Team noch von einer Schüler- und einer Mixed-Spielerin, sowie von einer Spielerin aus Neuseeland unterstützt.

Die ersten beiden Spiele gingen mit 2:3 und 4:6 leider knapp an den Gegner. Nachdem man sich aber etwas eingespielt hatte, konnten zwei Siege errungen werde. Mit einem 3:2 gegen die Havelschwestern aus Berlin und einem 7:3 gegen die Mülheimer Kanu- und Skifreunde landete das Team am Samstagabend auf Platz 4 der Vorgruppe.

Am Sonntag ging es dann bei den Platzierungsspielen um die Plätze 5 bis 8. Im ersten Spiel musste man sich der KG List geschlagen geben. Im Spiel gegen den Göttinger PC konnten die Mädels dann einen sicheren 3:2 Sieg erringen und so letztlich einen guten 7. Platz erreichen.

Katharina Schröder startete in Helmond mit der Damen-Nationalmannschaft in der Herrenklasse 2. Ihr Team erzielte Platz 22 von 30. In zwei Wochen geht es für sie mit der Damen U21-Nationalmannschaft zur HOKA Challenge in Berlin. Zeitgleich spielen die Piratinnen im französischen St. Omer.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
15. April 2017, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion