Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
SVK -News-

Landessportbund fördert Flüchtlingsintegration beim SVK

Zur Würdigung der Integrationsbemühungen von Flüchtlingen übergab der Vizepräsident des Landessportbundes, Herr Olpen (Bildmitte), dem SV Kriegsdorf einen Scheck in Höhe von 500 Euro;. Klaus Wissenbach (li.) und Thomas Over (re.) bedanken sich im Namen des Vorstandes herzlich für diese Anerkennung.

Wir nehmen unsere gesellschaftliche und menschliche Verpflichtung im Rahmen unserer Möglichkeiten wahr, in einem vergleichsweise kleinen Fußballverein, wo viele Spieler unterschiedlicher Nationalitäten Ihre Fußballschuhe schnüren, die gezielte Integrationsarbeit als eines unserer Kernthemen im Rahmen der Vereinsphilosophie umzusetzen, so Over, Vorsitzender des SVK. Neben der permanenten Trainingsbeteiligung von etwa 15 Jugendlichen und Erwachsenen, welche zunächst mit Trainingskleidung und Fußballschuhen ausgestattet wurden, luden wir eine Flüchtlingsmannschaft zu unserem Freizeitturnier "Kriegsdorf spielt Fußball" ein. Die Kosten für die Verpflegung übernahm der Verein, ebenso wurde die Teilnahme am Jugend-Fußballcamp für eine Reihe von Flüchtlingskindern (Jungen und Mädchen) kostenfrei realisiert. Ziel ist nun, die Neuankömmlinge auch in den Spielbetrieb zu integrieren.

Koordinierend unterstützt wird der Vorstand des SVK von Klaus Wissenbach (Steuerring Sieglar), dem gemeinsam mit den ehrenamtlichen Trainer und Betreuer großer Dank gebührt.

Klaus Wissenbach nimmt dankend die Anerkennung entgegen

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
24. Oktober 2015, 00:00
Autor