Sag uns, was los ist:

  • 2Likes
  • 0Shares

RV Blitz Spich feiert 111-jähriges Jubiläum

whatsapp shareWhatsApp

Seit dem 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2008, in dem der Verein im Karneval das Spicher Dreigestirn gestellt hat, hat sich die Mitgliederzahl des Vereins bei ca. 100 eingependelt. Im Jahr 1908 als Kunstradverein gegründet, hat sich der Club in den letzten Jahren zu einem der erfolgreichsten Radsportvereine Deutschlands entwickelt. Neben mehrfachen Weltmeistertiteln sowie nationalen Titeln bei den Senioren durch Hans Gasper und Michael Pfeil, stehen vor allem der Nachwuchs und die Amateure im Fokus des Vereins. 2013 wurde das Team Radon, bestehend aus acht Elite Fahrern aus der Taufe gehoben. Neben vier Fahrern, die von anderen Vereinen in das Team wechselten, fanden auch vier „Eigengewächse“, die seit der Jugendzeit dem Verein angehörten, den Weg in das Top Team. Das Team sollte sich schnell zu einem der erfolgreichsten Amateur-Teams Deutschlands entwickeln. 2017 wurde aus dem Team Radon das Team Kern-Haus. Der Name änderte sich, der Erfolg blieb. In den vergangenen fünf Jahren konnte man jährlich immer deutlich über 200 Top ten-Platzierungen erreichen, davon rund 100 sogar unter den ersten Drei, was für den guten Mannschaftsgeist und die Qualität in der Breite beim Team Kern-Haus spricht. Der Erfolgt kommt nicht von ungefähr. Auch wenn dem Verein die jungen Rennfahrer ausgehen, findet dennoch hervorragende Nachwuchsarbeit statt. Ganzjährig findet unter der Leitung von Erik Fischer, einem ehemaligen Top Amateurfahrer, der weiterhin erfolgreich in der Hobbyklasse Radrennen bestreitet, regelmäßiges Straßentraining statt. In den Wintermonaten treffen sich die Fahrerinnen und Fahrer jeden Sonntag um 10 Uhr am Spicher Platz in Troisdorf Spich zu einer ca. dreistündigen Ausfahrt, in den Sommermonaten startet die Truppe Dienstags und Donnerstags um 18 Uhr um bis zu 100 Km zu absolvieren. Die aus diesem gemeinsamen Training resultierenden Erfolge lassen nicht auf sich warten; regelmäßig fahren die Renner Siege und Podiumsplatzierungen bei Radrennen in ganz Deutschland ein. Im Jahr 2018 standen 259 Platzierungen unter den ersten zehn zu Buche, davon 37 Siege. Aufgrund der vielen ehrenamtlichen Helfer gelingt es dem Verein, jedes Jahr im Sommer ein zweitägiges Radsportevent in Spich auf die Beine zu stellen. „Rund in Spich“ hat bereits den Ruf einer Traditionsveranstaltung und fand in diesem Jahr am Wochenende des 13./14.07.2019 statt. 12 Rennen für die unterschiedlichsten Alters- und Leistungsklassen wurden erfolgreich durchgeführt und lockten zahlreiche Rennfahrer aus Nordrhein-Westfalen an

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2019, 13:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!