Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Neue Gesichter in der Hippolytusstraße

Neue Gesichter in der Hippolytusstraße

"Viel Begeisterung bei den Kunden" spürte Jorge Fernandez bei der offiziellen Eröffnung seines Spanischen Weinhauses in der Troisdorfer City.

Das Geschäft ist eines von drei neuen Ladenkonzepten in der Hippolytusstraße, für die die TROWISTA jüngst erfolgreich die passenden Immobilien vermittelt hat.

So zog es auch den Personaldienstleister Zeit & Plan aus der Kölner Innenstadt nach Troisdorf. Wirtschaftsförderer Fabian Wagner vermittelte schnell den Kontakt zum Eigentümer des Ladenlokals mit der Hausnummer 6 und seit Anfang Juli ist Geschäftsstellenleiter Dirk Delonge nun in der Troisdorfer City tätig.

Ein ganz besonderes Konzept erwartet die Besucher der Innenstadt zudem in der Hipploytusstraße Nr. 31. Mit dem Titel "Schaumalrein - Kunst aus Troisdorf" zeigen die Künstler Petra Droste, Sabine Flintrop, Carmen Grau, Torsten Pelka und Bernhard Schröder einen Querschnitt ihres kreativen Schaffens - und dies in einem ehemals leerstehenden Ladenlokal. Die Eröffnungsvernissage findet am Freitag, 03. August 2018 um 19 Uhr statt. Gemeinsam mit Claudia Piller vom Stadtportal http://www.Troisdorf.city

unterstützte auch hier die TROWISTA bei der Suche nach einem passenden Objekt.

"Immer wieder neue Konzepte und vielfältige Nutzungen bereichern unsere Innenstadt. Über das Engagement und die Kreativität unserer Gewerbetreibenden, Künstler und vielen Menschen in unserer Stadt freuen wir uns sehr.", erklärte Fabian Wagner bei der Eröffnung des Spanischen Weinhauses am 27. Juli.

Ort
Veröffentlicht
03. August 2018, 06:10
Autor
Rautenberg Media Redaktion