Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Haus Oberlar meets Janoschschule

whatsapp shareWhatsApp

Haus Oberlar meets Janoschschule

Lesewoche mit echten Geschichten

"Du bist mit Otto gekommen?", fragte ein Drittklässler erstaunt, der wissen wollte, wie Mahmoud nach Deutschland gekommen ist. Es entspann sich ein kurzes Rätselraten, bis klar war: Mit dem Auto war Mahmoud die letzte Strecke seiner langen Reise aus Syrien gekommen.

Martha, Mahmoud und Shaida waren gemeinsam mit zwei ehrenamtlichen Deutschlehrern aus dem Nachbarschaftshaus Haus Oberlar in der Marienstraße - wo sie morgens Deutsch lernen - in die Janosch-Grundschule gekommen. Im Rahmen des Projekts "Engel der Kulturen" hatte die Janosch-Grundschule sie zu ihrer Lesewoche eingeladen. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern hatten sie ein Gedicht gelesen und es danach zusammen gesungen.

Schnell merkten die Kinder, dass ihre drei ausländischen Gäste bewegende Geschichten zu erzählen hatten, Geschichten von langen, beschwerlichen Reisen durch Wüsten, Gebirge und das Mittelmeer, Geschichten von zurückgelassenen Verwandten und von ihren neuen Leben in Troisdorf. Außerdem bemerkten die Kinder, dass es nicht nur für sie manchmal schwer ist Deutsch und andere Fächer zu lernen, sondern auch für Erwachsene. Hilfsbereit halfen sie ihren Gästen über die Fallstricke der deutschen Sprache hinweg. Insgesamt: eine schöne Erfahrung für alle Beteiligten.

Ort
Veröffentlicht
12. April 2019, 03:12
Autor
whatsapp shareWhatsApp